Christof Kostner

Christof & Chihoko Kostner

1992 ging Christof Kostner nach Japan.
Christof, gelernter Automechaniker, sieht seine Hauptaufgabe neben der Mitarbeit in der Gemeinde besonders in der Herstellung und dem Drucken von christlicher Literatur und Bibeln in der Druckerei "New Life League", die als Hauptziel hat, Bibeln für China herzustellen.

Nachdem die Druckerei 1995 ihren Standort nach Hatoyama verlegte (ca. 1 Autostunde von Tokio weg), zog er mit seiner Frau Chihoko in die Nähe seines Arbeitsplatzes. Die Arbeit der Druckerei wuchs in den vergangenen Jahren beständig. Heute verlassen wöchentlich riesige Mengen an Bibeln, Neuen Testamenten, Büchern, Broschüren und Traktaten in über 50 Sprachen die Druckerei in Hatoyama. Inzwischen gibt es auch Niederlassungen von "New Life League" in Hongkong, Indonesien und in Indien.

Manga-Projekt in arabischer Sprache zum Verteilen