Missionsgeschichte in Kamerun

Bibelschulabschluss 2008

1961 wurde durch Werner und Helga Knorr die Missionsarbeit in Kamerun begonnen. Sie arbeiten auch heute noch in der Leitung der Bibelschule Bamenda (Kamerun). Die Arbeit hat sich zwischenzeitlich sehr ausgeweitet. Sie umfasst heute mehrere Missionsstationen, Bibelschulen und Krankenstationen, sowie über 500 Gemeinden. Diese werden hauptsächlich von einheimischen Pastoren geleitet. Sie ist unter dem Namen "Full Gospel Mission Cameron" bei der Regierung registriert.

Siegfried und Doris Schaible gründeten Anfang der 70er Jahre eine Hauswirtschaftsschule und eine umfangreiche Literaturarbeit.

50 Jahre Full Gospel Mission

Verabschiedung Werner & Helga Knorr in Kamerun 2016

40 Jahre Mission in Nigeria 2016