Frauenwochenende Bensheim 2010

JESUS spricht: „ICH aber bin gekommen, um ihnen Leben zu bringen – Leben in ganzer Fülle.“ Joh 10,10

Unter diesem Motto fand vom 05.-07. März im - unter neuer Führung stehenden - Hotel Waldruhe, Bensheim, das Frauen-Wochenende statt. Den Empfang, die Verpflegung und den Service betreuten ein eingespieltes Männerteam. Die Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und der Humor des Hotelmanagers trugen dazu bei, dass sich alle Frauen sehr wohl fühlen konnten.

Für das geistliche Wohl sorgte natürlich unser Hirte JESUS, der Ursula Kempny mit gutem „Futter“ ausstattete. Die Atmosphäre war von einer wunderbaren Offenheit geprägt, sodass GOTTES GEIST sowohl in der Anbetungs- als auch in der Gebetszeit durch verschiedene Schwestern Ermutigung, Stärkung und Weisung schenken konnte. Beate Siffringer stimmte uns mit einem erfrischenden Zeugnis über das Thema: „Was ist richtiges Leben?“ ein.

Ursula erinnerte uns daran, dass wir uns unserer Identität in CHRISTUS bewusst werden müssen, die uns das Wort GOTTES offenbart. Wer sind wir in CHRISTUS? Geliebte, Heilige, Gerechte, Auserwählte, Königinnen, Priesterinnen, Gäste und Fremdlinge. Aus dieser Erkenntnis heraus können wir auch die verschiedenen Phasen unseres Lebens nach GOTTES Bestimmung bewältigen. Besonders hat Ursula dazu ermutigt, sich für den dritten Lebensabschnitt vorzubereiten, indem wir uns darauf freuen, dass wir durch innere Reifung, Lebenserfahrung und geistliches Wachstum dem HERRN bis zum Schluss dienen können. Das Alter soll für einen Christen kein Schreckgespenst sein, sondern Herausforderung, sein Leben von unnötigem Ballast (auch materiell!) zu befreien, Beziehungen zu klären und den Mund für den HERRN zu öffnen. Anhand des Mauserungsprozesses des Adlers wurde uns dies besonders bildlich nahe gebracht.

Ferner betrachteten wir die Persönlichkeit und Fürsorge des guten Hirten und die Eigenarten Seiner oft sturen, aber sehr geliebten Schafe. Wir wurden ermutigt, uns von Seinem Stab und Stecken, d.h. Seinem Wort, bewahren, leiten und prüfen zu lassen.

Am Samstagabend erfreuten uns einige Schwestern, indem sie von ihren Erlebnissen in Sachen Gebetserhörung erzählten. Die Resonanz der Freizeit war sehr positiv. Das nächste Frauen-Wochenende findet vom 08.-10. Oktober in Schlageten statt. Appetit darauf?

Sylvia Fisher