Bericht VMF–Jugendtreffen 2017 in Freiburg

Gruppenfoto

Drei Tage 100% erleben. Das Jugendtreffen der Vereinigten Missionsfreunde fand dieses Jahr in Freiburg statt. Es war eine Zeit des Wiedersehen, Seins und der Möglichkeiten.

Lobpreis

Den Galaterbrief in drei Tagen durchgehen – so lautete das gesteckte Ziel für das Wochenende. Und so durchkämmten wir diesen wichtigen Brief unter dem Slogan: 100% Jesus, 100% Vertrauen, 100% Freiheit.
Neben den Gottesdiensten, in denen die Freiburger Jugendband durchstartete, gab es in Kleingruppen auch eine Bibelarbeit unter dem Titel "Zeit für Tiefgang".
Inhaltlicher Abschluss war der Gottesdienst am Sonntagmorgen mit der ganzen Gemeinde. Sam Jung, der seit diesem Jahr auch im Jugendleitungsteam der VMF engagiert ist, teilte wertvolle Gedanken zu "100% Freiheit".

Neben den Impulsen durch die Gottesdienste und Gespräche war das Wochenende vom typischen Freiburger Wetter geprägt. Das Geländespiel im Stadtteil, sowie der Nachmittag mit Picknick, Spiel und Abkühlung im Fluss, machten das Jugendtreffen zu einer runden Sache.

beim Seilspringen

Am Sonntag ging es nach dem Mittagessen und der Verabschiedung von den Gastgebern für alle Teilnehmer wieder Richtung Norden: Vom Schwarzwald, entlang der A5 über das Siegerland, dem Ruhrpott bis hoch nach Leipzig.

Macht´s gut! Bis zum nächsten Wiedersehen auf der Sommerfreizeit.

Momentaufnahmen