Kinderfreizeit in Mücke/ 2019

Teilnehmer Kinderfreizeit

Auf ins Land der Pharaonen. Unter dem Thema "Josef – mit GOTT unterwegs" startete die Kinder–Freizeit in Mücke. Passend zum Thema wurden die Kinder gleich von 3 Pharaonen und deren Untergebenen begrüßt. Es gab frisches Nilwasser zur Erfrischung und nach erfolgreich abgeschlossenem Einchecken ein Armband und Namensschild. Glücklich konnte sich schätzen, wer unter den liebevollen Betthupferln kein ekeliges Gummi-Insekt finden konnte.

Bei perfektem Freizeitwetter (nicht heiß, nicht kalt, wenig Regen) startete die Woche. In den Bungalows herrschte (meistens) gute Stimmung und jeden Tag vor dem Abendessen wurde im Schwimmbad ein neuer Lautstärkenrekord erreicht. Dieser wurde nur noch bei unserem Freizeitklassiker "Sei ein lebend‘ger Fisch" getoppt. Wer dort mitsingt, braucht schlechte Ohren und gute Nerven.

beim Basteln

Bei den Workshops, die natürlich zum Thema Ägypten passten, war sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei und nach zwei ausgiebigen Workshopterminen konnte jedes Kind stolz sein Werk in den Koffer packen. Es wurden Holzschlangen und Lichterkakteen gebaut, Mosaikkugeln erstellt, Mumien gewickelt und wer sich verwöhnen wollte, konnte im Workshop "Cleopatra und Beauty" Lipgloss und Täschchen machen.

Morgens gab es nach gemeinsamem Singen und passenden Einstiegen eine Bibelarbeit und so konnten wir Josefs Leben in der Woche nachlesen, spielen, basteln….

Mit Stockbrot, Lagerfeuer und dem Krimiabend ging eine tolle, anstrengende, laute, schöne, fröhliche, gesegnete Woche zu Ende. Wir sind GOTT dankbar, dass ER über 40 Kinder nach Mücke geschickt hat und beten, dass die Atmosphäre, Gespräche, Gebete und Erfahrung in den Kindern noch lange nachwirken.

Vielen Dank für alle Gebete, die sind sowohl im Vorfeld als auch unter der Woche unendlich wichtig für uns.